Icon-Liste

Unsere wiedererkennbaren PowerWalker

PowerWalker

Die folgende Liste mit Symbolen soll jedem USV helfen, die besonderen Merkmale zu erkennen, die unsere Produkte so einzigartig machen. Wenn Sie mit dem Mauszeiger über unsere Symbole fahren, erhalten Sie eine kurze Beschreibung der Funktion. Bitte beachten Sie, dass weitere Erklärungen durch unser Support-Team eingeholt werden können.

Off-Line

Der PowerWalker VFD Produkte (Voltage and Frequency Dependent), auch bekannt als Off-Line oder Standy-by USV, sind die Grundidee einer USV.

Line-Interaktiv

Die PowerWalker VI Produkte (Voltage Independent), auch bekannt als Line-Interactive USV, gewährleisten eine ununterbrochene und geregelte Ausgangsspannung.

On-line

Der PowerWalker VFI Produkte (Voltage and Frequency Independent), auch bekannt als On-Line USV, bieten immer eine saubere Stromversorgung.

Wechselrichter

Moderne Wechselrichter werden manchmal auch als "Ladesysteme" bezeichnet, da sie auch Wechselstrom in Gleichstrom umwandeln können, um Batterien zu laden. Eine "USV" mit externen Batterien und etwas längeren Übertragungszeiten.

Software für die Überwachung

Für viele PowerWalker Produkte ist eine Überwachungssoftware erhältlich. Mit der Software erhalten Sie Zugang zu vielen zusätzlichen Funktionen, ohne dass zusätzliche Kosten anfallen.

HID Power Gerät

Unsere USV sind mit Human Interface Devices kompatibel. Sie werden ohne zusätzliche Software als Batterie-Backup erkannt (genau wie die Batterie Ihres Laptops).

LCD

Die meisten unserer Produkte haben eine Flüssigkristallanzeige. Das macht nicht nur Ihre Erfahrung einfacher, sondern auch die Einrichtung Ihrer USV intuitiver.

Einheitlicher Ausgangs-Leistungsfaktor

Dank der in der USV vorhandenen Komponenten und der modernen Technologie kann die USV die Phasen zwischen Wirkleistung und Scheinleistung ausgleichen.

Automatischer Spannungsregler

Der automatische Spannungsregler, für eine stabilisierte und sichere Ausgangsspannungsversorgung. Sorgt für sauberen, gleichmäßigen Wechselstrom durch automatische Regelung von Unter- und Überspannungen (innerhalb definierter Toleranzen).

Reine Sinuswelle

Reine Sinuswellen (Output) können die Leistung und Effizienz der angeschlossenen Geräte verbessern oder einfach nur dafür sorgen, dass sie ordnungsgemäß funktionieren (Vermeidung unerwarteter Abschaltungen und elektronik-schädigender Belastungen).

Tower/Rack

Rack-Modelle mit dieser Funktion enthalten einen Standfüß, um das Rack in eine aufrechte Position zu bringen. Bei fast allen Rack-Modellen mit dieser Funktion kann das Display um 90° gedreht werden, um die einfache Funktionalität und den Zugang zum LCD-Display zu gewährleisten.

Batterieerweiterung verfügbar

Wenn Sie planen, die Backup-Zeit Ihrer USV zu verlängern, achten Sie bitte auf dieses Symbol. USV mit diesem Symbol verfügen über ein serien-kompatibles Batterieerweiterung (EBM).

Hot-Swap-fähig

Die Akkus dieser Modelle können im laufenden Betrieb ausgetauscht werden. Normalerweise sollten Sie die USV ausschalten, wenn Sie EBMs austauschen/abtrennen. Mit dieser Funktion können USV ihre Battery Packs per Plug & Play anschließen.

Slot für Kommunikations-Karten

Wenn die USV über einen intelligenten Steckplatz verfügt, kann die USV mit Managementkarten verbunden werden, mit denen der Benutzer eine oder mehrere USV überwachen, verwalten und steuern kann.

Potenzialfreie Kontakte

Mit einem Dry-Out-Kontakt können Sie ein Signal von der USV erhalten und externe Geräte mit dem Ausgangssignal automatisieren(z. B. Batteriestand niedrig). Mit einem Dry-In-Kontakt können Sie die USV aus der Ferne ein- und ausschalten.

EPO (Notausschaltung)

Mit einem EPA können Sie die USV ausschalten. Bitte beachten Sie, dass er wie ein Not-Aus-Schalter funktioniert. Um die USV wieder einzuschalten, müssen Sie das Gerät manuell einschalten.

Generator Kompatibel

Modellmit dieser Funktion schalten sich nicht unerwartet aufgrund von Frequenzschwankungen aus, die durch den angeschlossenen Generator verursacht werden(dies geschieht, wenn sich die Last drastisch ändert).

RS-232

Die RS-232 ist ein Kommunikationsanschluss. Es kann zusätzliche Verwendungsmöglichkeiten haben aber sie sind direkt von dem jeweiligen USV abhängig.

Datenleitungs-Schutz

Der geschützte Datenleitungsanschluss bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Ethernet-Leitung vor Stromstößen zu schützen. Dies kann zum Beispiel Ihren Router schützen.

Sicherungsschalter

Diese Funktion schützt Ihre USV im Falle einer Überlast, die über Ihren Eingang kommt. Wenn der Schalter springt, muss er manuell gedrückt werden, damit die USV wieder funktioniert.

Stärkeres Ladegerät

Das Ladegerät dieses Produkts ist in der Lage, größere Akkus aufzuladen, um längere Back-up-Zeiten zu ermöglichen. Wenden Sie sich bitte an Ihren zuständigen Vertriebspartner, um das am besten geeignete Akkupaket und die passende Batteriekonfiguration zu finden.

Programmierbares Segment

Wenn Sie einem Segment eine höhere Priorität einräumen wollen (mehr Zeit für die Datensicherung), kann dieses Segment so eingestellt werden, dass es nur einen Überspannungsschutz hat. Dies hilft Ihnen, Ihre Lasten zu organisieren und nach Prioritäten zu ordnen.

Versteckte Potenzialfreie Kontakte

Hinter den RS-232-Stiften befindet sich die Möglichkeit, sie als potentialfreie Kontakte zu verwenden. Die potentialfreien Kontakte sind vordefiniert und können nicht geändert werden. Die verschiedenen Signale können im Handbuch der USV nachgelesen werden.

REPO

Dieser hat die gleiche Funktion wie ein EPO, kann aber auch als RPO(Remote Power Off) eingesetzt werden. Sie können die USV aus der Ferne ein- und ausschalten. Die Methode kann von USV zu USV variieren.

Solar-Funktionen

PV-Ladung wird unterstützt

Wechselrichter mit dieser Funktion sind mit Photovoltaik-Eingängen aus einem Solarpanel kompatibel. Diese Energie kann dann zum Laden Ihres angeschlossenen Batteriesystems verwendet werden.

MPPT-Ladegerät Techlogie

Diese Art von Ladegerät ermöglicht eine größere Flexibilität bei der Konfiguration und Planung Ihrer Solaranlage. Das MPPT-Ladegerät ist im Vergleich zu anderen Technologien, wie PWM, effizienter und stabiler bei nicht konstanter Sonneneinstrahlung.

ESS kompatibel

Dieses Produkt eignet sich für den Einsatz mit unserem LiFe-Batteriesystem oder Energiespeichersystem (ESS). Dieses System ist modular aufgebaut und eignet sich für Schnellladeanforderungen.

Batterie Unabhängigkeit

Dieses Produkt kann auch ohne ein angeschlossenes Batteriesystem funktionieren (der Batterie-Modus ist nicht verfügbar, wenn kein Batteriesystem angeschlossen ist).

IoT-Funktionen

OBM

Das optimierte Batteriemanagement verlängert die Lebensdauer der Batterie um bis zu 50%. Wenn eine bestimmte Ladeschwelle erreicht ist, geht es in den Schlafmodus über und schaltet das Lademodul ab.

EBM - Automatische Erkennung

Die automatische Erkennung von externen Batteriemodulen(EBM) ermöglicht Ihnen das Plug & Play von Batteriepacks, ohne dass Sie die USV manuell konfigurieren müssen.

WLAN-Dongle-Anschluss

Eine der beiden Formen der Internetkonnektivität der IoT USV. Über diesen Anschluss können Sie mit Hilfe des WLAN-Dongles eine Verbindung zum Internet herstellen. Es werden keine Kabel benötigt.

Ethernet-Anschluss

Eine der beiden Formen der Internetkonnektivität der IoT USV. Über diesen Anschluss können Sie eine Verbindung zum Internet über ein Ethernet-Kabel herstellen. Plug & Play. Denken Sie einfach daran, die IoT-Option auf Ihrer USV zu aktivieren.

Erweiterte Funktionen

Ext. Batterie Erweiterung Kompatibilität

USV mit dieser Funktion haben stärkere Ladegeräte. Sie können so konfiguriert werden, dass sie externe Batterien (nicht serienmäßige Batterieerweiterungen, sondern Kundeneigene) laden, was mit einem normalen Ladegerät nicht möglich wäre.

Doppelter Eingang

Mit einem Doppeleingang können Sie die Stromquelle des Bypass-Eingangs vollständig von der Hauptstromquelle trennen. Auf diese Weise haben Sie zwei verschiedene Stromquellen, die Ihre USV speisen können.

Parallele Konnektivität

USV mit dieser Funktion können ihre Stromversorgungsmöglichkeiten erweitern, indem sie Geräte desselben Modells parallel anschließen. Sie können sich auch dafür entscheiden, die Ausfallwahrscheinlichkeit Ihres gesamten USV drastisch zu senken, indem Sie eine redundante angeschlossene Einheit verwenden.

Touchscreen

Die Konfiguration einer USV(normalerweise eine dreiphasige USV) kann schwierig werden. Aus diesem Grund sind viele moderne USV mit einem Touchscreen ausgestattet(oder haben die Option dazu), der die Einrichtung der Geräte vereinfacht.

Potentialausgleichs-Schraube

Der zusätzliche Potentialausgleich dient dazu, Potentiale zwischen verschiedenen Metallteilen(z.B. Gehäuse, Gehäuse, EBMs, etc.), die gleichzeitig berührt werden können, auszugleichen oder Potentialunterschiede zu reduzieren.

Erdungssystem

Eine Erdungsanlage verbindet das elektrische Energiesystem aus Sicherheits- und Funktionsgründen mit der Erde. Es kann auch eine Rolle beim Schutz gegen Fehlerströme spielen.

Wartung Bypass-Schalter

Mit Hilfe eines MBS können Sie die Stromversorgung im Falle einer notwendigen oder geplanten Wartung der USV umleiten. Das MBS speist die Verbraucher sicher von der gleichen oder einer zweiten Stromquelle(Doppeleingang).

Schalter

Eine elektrische Sicherheitseinrichtung, die einen Stromkreis vor Schäden durch Überstrom oder Kurzschluss schützen soll. Im Gegensatz zu einer Sicherung, die einmal auslöst und dann ersetzt werden muss, kann ein Schutzschalter zurückgesetzt werden.

Typ

USB Typ A

Typ sind weit verbreitet. Einige büro- und hausbezogene USV sind mit diesen Ladegeräten ausgestattet, um die Peripheriegeräte des Benutzers mit Strom zu versorgen.

USB Typ B

Typ sind in erster Linie für den Anschluss von Druckern und Scannern an Computer gedacht. In der USV werden sie verwendet, um die USV mit einem externen Gerät mit einem Betriebssystem (z.B. Windows-PC) zu verbinden.

USB Typ C

Sie ist bei den meisten neuen Geräten zu finden und bietet eine deutlich höhere Ausgangsleistung von bis zu 20 Volt, 100 Watt und 5 Ampere. Die mit diesem Ladegerät ausgestatteteUSV versorgt die Peripheriegeräte des Benutzers mit Ladestrom.

Modbus TCP

Modbus ist ein Datenkommunikationsprotokoll. Modbus hat sich zu einem De-facto-Standard-Kommunikationsprotokoll entwickelt und ist heute ein allgemein verfügbares Mittel zur Verbindung von industriellen elektronischen Geräten.

Typ

Typ F

Die Steckdose Typ F ist als CEE 7/4 bekannt und wird gemeinhin als "Schuko-Stecker" bezeichnet. Es wird in Deutschland, Österreich, den Niederlanden, Schweden, Finnland, Norwegen, Portugal, Spanien und Osteuropa verwendet.

Typ E

Die Steckdosen Typ E sind voll kompatibel mit den Steckdosen Typ F und umgekehrt. Frankreich, Belgien und einige andere Länder haben diesen Steckdosentyp genormt.

Typ G

SteckdosenTyp G werden hauptsächlich im Vereinigten Königreich, in Irland, Zypern, Malta, Malaysia, Singapur, Hongkong und auf der Arabischen Halbinsel verwendet.

IEC C13

Sehr häufig bei Personal Computern und Peripheriegeräten. IEC-Kabel werden für die Stromversorgung vieler elektronischer Geräte verwendet, darunter Computer, Instrumentenverstärker, professionelle Audiogeräte und praktisch alle professionellen Videogeräte.